AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(Gültig seit Juni 2007)

 

 

§ 1 Geltungsbereich und Umfang
1.1 Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Österreichischen Klub der Hovawartfreunde und dem Besteller gelten ausschließlich unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihren zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen bedürfen unserer schriftlichen und ausdrücklichen Zustimmung!
1.2 In subsidiärer Ergänzung zu den AGB des Österreichischen Klubs der Hovawartfreunde gelten die allgemeinen gesetzlichen Regelungen, insbesondere des Konsumentenschutzgesetzes nach dem Fernabsatzgesetz in der jeweils aktuellen Form. Andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn der Österreichische Klub der Hovawartfreunde nicht ausdrücklich widerspricht.
   
§ 2 Angebot
2.1 Alle unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Technische und gestalterische Abweichungen von Beschreibungen und Angaben in Prospekten, Katalogen und schriftlichen Unterlagen, sowie Modell- und Materialänderungen im Zuge des technischen Fortschritts bleiben vorhanden, ohne dass hieraus Rechte gegen uns hergeleitet werden können.
2.2  Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die gelieferten Artikel nicht unbedingt den Abbildungen entsprechen müssen. Wir sind sehr darum bemüht, die Farben der auf unserer Homepage dargestellten Produkte so wirklichkeitsgetreu wie möglich wiederzugeben. Die Farben, die Sie sehen, sind jedoch von Ihrem Bildschirm abhängig, weshalb wir keine Garantie für die genaue Wiedergabe der Farben übernehmen können.
2.3 Mit Entfernung oder Veränderung des abgebildeten Produkts oder dessen Eigenschaft innerhalb des online-shops verliert das ursprünglich abgebildete Angebot seine Gültigkeit.
   
§ 3 Vertragsabschluß
3.1 Ein Vertrag zwischen dem Österreichischen Klub der Hovawartfreunde und dem Besteller kommt durch einen Auftrag des Bestellers und der Annahme durch www.hovawart-verein.at zustande. Der Auftrag des Bestellers erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten im Internet vom Österreichischen Klub der Hovawartfreunde bereitgestellte Bestellformulars. Der Österreichische Klub der Hovawartfreunde nimmt den Vertrag durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per e-Mail an den Besteller an.
3.2 Die Gefahr im Sinne des ABGB geht an den Käufer über, sobald die Ware das Ausgangslager des Versenders verlassen hat.
   
§ 4 Lieferung
4.1 Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Adresse innerhalb des im Angebot angeführten Liefer-/ Leistungstermins.
4.2 Sollten wir unsere Lieferzeit einmal nicht einhalten können, werden wir Sie umgehend darüber informieren und Ihnen den voraussichtlichen Liefertermin mitteilen. Sollte die von Ihnen bestellte Ware bei uns nicht verfügbar sein, werden wir Sie darüber unverzüglich in Kenntnis setzen. Wir behalten uns in diesem Fall das Recht vor, uns vom Vertrag zu lösen und die bestellte Ware bei Nichtverfügbarkeit nicht zu liefern. Sollten Sie den Kaufpreis bereits entrichtet haben, so werden wir diesen unverzüglich rückerstatten.
4.3 Höhere Gewalt, Arbeitskonflikte, Naturkatastrophen und Produktionsunterbrechungen, die nicht im Einflussbereich des Österreichischen Klubs der Hovawartfreunde liegen, entbinden den Österreichischen Klub der Hovawartfreunde von der Lieferverpflichtung bzw. gestatten ihr eine Neufestsetzung der vereinbarten Lieferfrist.  Gewährleistungspflichtige Mängel werden nach dem Ermessen entweder durch Verbesserung oder Ersatzlieferung behoben.
4.4 Gewährleistungspflichtige Mängel werden nach dem Ermessen des Öst. Klubs der Hovawartfreunde abgewickelt. 
   
§ 5 Rückgaberecht 
5.1 Der Kunde ist berechtigt, bestellte Ware bei berechtigtem Grund zur Reklamation gegen Erstattung des Kaufpreises innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt der Ware zurückzugeben. In diesem Fall ist die Ware an den Österreichischen Klub der Hovawartfreunde zurückzusenden.
5.2 Vom Umtausch ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden, eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. individuell bestickte Ware) oder bereits verarbeitet wurden.
5.3 Ungeachtet dessen kann der Kunde gemäß § 5e Konsumentenschutzgesetz von einem im Fernabsatz abgeschlossenen Vertrag oder seiner im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung innerhalb von sieben Werktagen zurücktreten. Diese Rücktrittsfrist beginnt mit Eingang der Ware beim Kunden zu laufen, Samstage gelten nicht als Werktage. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird.
   
§ 6 Zahlungsbedingungen und Versandkosten 
6.1 Alle Preise sind Endpreise € inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.
6.2 Der Kaufpreis ist mit Lieferung der bestellten Ware fällig.
6.3 Zahlungen sind ohne Abzug an die auf der Rechnung stehenden Konten zu leisten.
6.4 Im Falle des Zahlungsverzuges seitens des Kunden werden ausdrücklich 10 % an Verzugszinsen verrechnet.
6.5 Die Einhaltung der vereinbarten Zahlungstermine ist wesentliche Bedingung für die Lieferung bzw. Durchführung der Leistung durch den Österreichischen Klub der Hovawartfreunde. Bei Zahlungsverzug ist der Österreichische Klub der Hovawartfreunde berechtigt, sämtliche daraus entstehenden Spesen und Kosten des notwendigen Einschreitens von Inkassounternehmen und Anwälten, sowie bankübliche Verzugszinsen zusätzlich zu.
6.6 Der Österreichische Klub der Hovawartfreunde bietet Kunden die Möglichkeit an, innerhalb per Rechnung oder per Nachnahme zu bezahlen. Bei Bestellungen aus dem Ausland wird nur Zahlung Vorauskasse / Banküberweisung akzeptiert.
   
§ 7 Eigentumsvorbehalt
7.1 Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.
   
§ 8 Gewährleistung und Haftung 
8.1 Die Gewährleistungsfrist beträgt sechs Monate ab Übergabe der Ware. Offensichtliche Mängel sind spätestens zwei Wochen nach Erhalt der Ware schriftlich mitzuteilen. Im Gewährleistungsfall ist der Österreichische Klub der Hovawartfreunde nach Wahl zur Beseitigung des Mangels, zur Ersatzlieferung oder zur Rückzahlung des Kaufpreises berechtigt. Schlägt die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, so kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises verlangen.
8.2 Darüber hinausgehende Ansprüche des Bestellers, insbesondere Schadensersatzansprüche des Bestellers, sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch den Österreichischen Klub der Hovawartfreunde oder eines Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden ist.
8.3 Es wird keine Haftung für Schäden aus Betriebsstörungen, Serverstörungen oder Serverausfall, bzw. Nichterreichbarkeit übernommen, die nicht dem Einflussbereich des Österreichischen Klubs der Hovawartfreunde unterliegen.
8.4 Weder Datenverarbeitungsanlagen noch Computersoftware arbeiten nach dem aktuellen Stand der Technik stets fehlerfrei. Entsprechend kann der Österreichische Klub der Hovawartfreunde auch technisch keinen ständig fehlerfreien Betrieb des Online-Shops sicherstellen. Der Österreichische Klub der Hovawartfreunde haftet deshalb nicht für Schäden, die darauf beruhen, dass infolge technischer Mängel möglicherweise von Kunden abgegebene Kaufangebote nicht beim Österreichischen Klub der Hovawartfreunde eingehen.
   
§ 9 Datenschutz
9.1 Die zur Abwicklung des Vertrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden vom Besteller zur Verfügung gestellt. Die Behandlung der Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetz. Ihre persönlichen Daten werden von uns vertraulich behandelt. Eine Speicherung erfolgt im Rahmen der Geschäftsabwicklung. Soweit notwendig erfolgt eine Weitergabe an die in die Geschäftsabwicklung eingebundenen Firmen. Dieses gilt auch für Zwecke der Kreditprüfung. Darüber hinaus findet eine Weitergabe an Dritte außerhalb von mit dem Österreichischen Klub der Hovawartfreunde verbundenen Unternehmen nicht statt und verpflichtet sich der Österreichische Klub der Hovawartfreunde Kundendaten vor jedem unberechtigten Zugriff zu schützen.
   
§ 10 Gerichtsstand
10.1 Für Streitigkeiten aus diesem Vertragsverhältnis gilt die örtliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes für den Sitz des Vereines als vereinbart. 
 10.2  Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.
§ 11 Schlussbestimmungen
11.1 Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.
11.2 Auf diesen Vertrag ist ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar. Insbesondere wird auf das mit 1. Juni in Kraft getretene Fernabsatzgesetz (BGBl. 185/1999 v.19.8.1999), sowie das Signaturgesetz (BGBl I 190/1999) verwiesen.
11.3 Alle dieses Vertragsverhältnis betreffenden Änderungen und Ergänzungen sind – soweit nicht anders geregelt – nur schriftlich möglich und müssen um wirksam zu werden, vom jeweils anderen Vertragspartner ausdrücklich anerkannt werden. Mündliche Abreden sind wirkungslos.
   
  Urheberrecht:
  Die Seiten unseres Shops genießen urheberrechtlichen Schutz. 
Nachahmung, auch nur auszugsweise, sind nur mit Genehmigung des Österrreichischen Klubs der Hovawartfreunde statthaft. Die Abbildungen genießen den Schutz des Urheberrechtsgesetzes.
   
  Copyright by Österreichischer Klub der Hovawartfreunde
   
  Betreiberinformation
  Verantwortlich für die Geschäftsführung und den Shop:
  Österreichischer Klub der Hovawartfreunde
Tatjana Kinsky
Waldmühlgasse 7
2380 Perchtoldsdorf
AUSTRIA
 

Zuletzt angesehen